fräulein klee BERLIN  |  organic  |  handmade  |  mit Liebe

 


Lieblingsprodukte im Shop



Prinzessinnen-Traum

   Ihr benötigt:

  • Moskitonetz (Durchmesser ca. 40cm)
  • Stoff für die obere Kante: Umfang (ca 125cm) + 2 cm lang, 6cm breit
  • Stoff oder Stoffreste für 
    • 6 kleine Wimpel: 12 Stoffdreiecke mit den Maßen 20x27x27cm (zzgl. 1 cm Nahtzugabe)
    • 6 große Wimpel: 12 Stoffdreiecke mit den Maßen 29,5x35x35cm (zzgl. 1 cm Nahtzugabe)


Schneidet die Stoffdreiecke aus und legt je zwei Dreiecke rechts auf rechts aufeinander.

Diese näht ihr nun an den langen Seiten zusammen. Die obere Kante bleibt offen.

Danach wendet ihr die Dreiecke und bügelt ggf. die Nähte gerade.

 

Den Stoffstreifen für die obere Einfassung bügelt ihr einmal der Länge nach zur Hälfte, sodass sich die rechte Stoffseite außen befindet. Beide Längskanten werden nun noch einmal 1 cm nach innen gebügelt. An den kurzen Seiten schließt ihr die Einfassung zum Ring, indem ihr sie rechts auf rechts aufeinander legt und zusammensteppt.

 

Legt euch den Stoffstreifen nun wieder aufgeklappt hin und positioniert die großen Dreiecke gleichmäßig ein paar Millimeter unterhalb der mittleren Bügelkante. Die Dreiecke überlappen dabei ca. 4 cm. Steckt die Dreiecke eins nach dem anderen mit Stecknadeln fest und richtet am Ende eventuell noch einmal gleichmäßig aus, bevor ihr sie nun mit einem Geradstich auf der Unterseite der Einfassung feststeppt.

 

Jetzt positioniert ihr die kleinen Dreiecke zwischen den großen Dreiecken so, dass sich die Spitze eines kleinen Dreiecks mittig zwischen zwei großen befindet. Klappt die Oberseite der Einfassung in der Mitte nach unten, sodass die oberen Kanten der Dreiecke nun verdeckt sind. Die Längskanten sind nach innen geschlagen. Steckt alles regelmäßig fest und näht nun nähfüßchenbreit an der unteren Kante entlang.


Fertig.


© Nancy Lydekat 2016 - Alle Rechte der Anleitungen, Bilder und Texte liegen bei Nancy Lydekat (fräulein klee BERLIN). Die gewerbliche Nutzung sowie der Verkauf der daraus entstandenen Teile sind NICHT gestattet. Bei Veröffentlichung von Fotos der daraus entstandenen Teile in den sozialen Medien ist ein Verweis auf den Ursprung der Anleitung erwünscht. Für Fehler in der Anleitung kann keine Haftung übernommen werden.