Happy Birthday


Superschnell und sehr einfach nachzumachen, für viele Jahre einsatzbereit und definitiv ein Hingucker auf jeder Geburtstagsfeier - mit dieser Girlande schlägt ein jedes Geburtstagsherz höher.


 Ihr benötigt:

  • Filz (3-4 mm dick, 2 Bögen mit je 30x45cm)
  • festes buntes Papier oder Pappe
  • Buchstaben ausgedruckt (z.B. hier)
  • Schrägband (ca. 2,80m)
  • Prittstift, Textilkleber/Bastelkleber


  • Schneidet euch die Dreiecke aus Filz zu (hier: 15x17x17cm)
  • Druckt euch die Buchstaben aus
  • Schneidet aus bunter Pappe Kreise zu, die etwas größer als die Buchstaben sind
  • Klebt die Buchstaben mit Prittstift auf die größeren Pappkreise
  • Klebt die Pappkreise mit Textilkleber auf die Filzdreiecke


  • Schneidet das Schrägband in der Länge zu
  • Es sollte an beiden Enden der Girlande ein paar Zentimeter länger sein



  • Verbindet nun die Filzdreiecke, indem ihr das Schrägband Dreieck für Dreieck aufnäht
  • Zwischen den Dreiecken lasst am besten etwa 0,5 cm Platz und näht direkt weiter, alle Dreiecke der Girlande in einem Durchgang
  • Achtet darauf, dass ihr das Schrägband auch auf der Rückseite der Girlande mit der Nadel erfasst

  • Am Ende des Schrägbands faltet ihr dies auseinander und klappt die kurze Seite ein paar Millimeter nach innen
  • Faltet nun wieder zurück, sodass das abgeschnittene Ende innen liegt und nicht mehr zu sehen ist

  • Klappt das Ende nach hinten einmal um, sodass eine Schlaufe von 1-2cm entsteht und näht es fest
  • Hier könnt ihr die Girlande später aufhängen
  • Dies wird natürlich an beiden Enden gemacht

  • Fertig!
  • Ich habe aufgrund der Länge einfach zwei Girlanden draus gemacht. Das ist natürlich ganz euch überlassen, ebenso wie Gestaltung etc.


© Nancy Lydekat 2016 - Alle Rechte der Anleitungen, Bilder und Texte liegen bei Nancy Lydekat (fräulein klee BERLIN). Die gewerbliche Nutzung sowie der Verkauf der daraus entstandenen Teile sind NICHT gestattet. Bei Veröffentlichung von Fotos der daraus entstandenen Teile in den sozialen Medien ist ein Verweis auf den Ursprung der Anleitung erwünscht. Für Fehler in der Anleitung kann keine Haftung übernommen werden. 


Kommentare: 0