Einschlagdecke

 Hier wieder ein einfaches aber superpraktisches Accessoire: die Einschlagdecke für den Autobabysitz.

  • Tolle Geschenkidee für werdende Mamas,
  • kann durch entsprechende Stoffauswahl an die jeweilige Jahreszeit angepasst werden,
  • ein superschnelles Nähprojekt,
  • eignet sich auch zum Nähen mit und für Puppenmamas.

 

Ihr benötigt:

 

Zweierlei Stoffe je nach Jahreszeit - einmal für die Innenseite und einmal für die Außenseite. 

 

Für die Innenseite also entweder kuscheliger Nicki oder Plüsch, aber auch Sweat, Jersey und Baumwolle eignen sich. Für die Außenseite nehmt ihr am besten Webware, Cord oder Sweat.


Los geht's:


Druckt euch das Schnittmuster zweimal aus. Achtet darauf, dass ihr auf 100% druckt, also keine Seitenanpassung vornehmt (zur Sicherheit messt das Kontrollkästchen, es sollte 2x2cm groß sein).

 

Schneidet nun einmal das größere Rückenteil und einmal das kleinere Vorderteil aus. Die Nahtzugabe ist nicht im Schnittmuster enthalten.


 

 

Beide Teile müssen zweimal zugeschnitten werden, einmal aus dem Oberstoff und einmal aus dem Futterstoff. 


 

Legt beide Stoffe für das Rückenteil rechts auf rechts aufeinander und näht einmal rundherum. Vergesst nicht, an der oberen Rundung (im Schnittmuster eingezeichnet) eine Wendeöffnung von knapp 10 cm zu lassen. 

 


Wendet das Ganze und steckt die Wendeöffnung zusammen. Jetzt steppt ihr die komplette obere Rundung einmal knappkantig, sodass ihr die Wendeöffnung gleich mit schließt. Im Schnittmuster sind Anfangs- und Endpunkt für diesen Schritt eingezeichnet.


Jetzt legt ihr euch die beiden Stoffe für das Vorderteil rechts auf rechts aufeinander und näht einmal rundherum. Auch hier wird oben eine Wendeöffnung laut Schnittmuster freigelassen.

 


Wendet das Ganze, schlagt die Öffnung ein und steckt sie fest. Auch hier steppt ihr die komplette obere Rundung klappkantig, wie es im Schnittmuster eingezeichnet ist.

 

 


Steckt nun das Vorderteil mittig auf das Rückenteil. Achtet darauf, welche Stoffseite ihr für die Innenseite ausgesucht hattet. Auch hier wird nun klappkantig einmal am Rand entlang gesteppt, sodass beide Teile gleichzeitig aufeinander genäht werden.


Ihr könnt nun die eingezeichnete Markierung für die Gurtschnalle nutzen oder aber ihr legt die Einschlagdecke in euren Autositz und markiert euch, wo die Gutschnalle sitzt.

....



Die Rechte der Anleitung liegen bei fräulein klee. Die gewerbliche Nutzung, der Weiterverkauf sowie der Verkauf der daraus entstandenen Teile sind untersagt. Bei Veröffentlichung von Fotos der daraus entstandenen Teile in den sozialen Medien ist ein Verweis auf den Ursprung der Anleitung ausdrücklich erwünscht.


Kommentare: 0